Kinder & Jugendliche fördern & fordern in Frankfurt -
Mit Ihrer Hilfe werden wir aktiv

Spendenaufruf der Phönix Akademie für die Kinder- und Jugendförderung des Projektes Lotusbüte

Kinder- und Jugendförderung " Lotusblüte"

Aktiv Kinder & Jugendliche in Frankfurt fördern und fordern

Helfen Sie uns sozial benachteiligte Kinder & Jugendliche zu fördern!

Ihre Spende ermöglicht den Kindern & Jugendlichen die Teilnahme an unseren Kursen, Workshops und Trainingsreisen.
Dort lernen die Kinder & Jugendlichen, ihre Kräfte richtig einzusetzen und dass Erfolg durch Leistung Spaß macht. Dies stärkt ihr Selbstbewusstsein, hilft den Familien und erhöht ihre Zukunftschancen.

Der richtige Umgangston, soziales Verhalten und soziale Verantwortung sind im Training genauso wichtig wie die körperliche Fitness. Dies ist gut für die Kleinen und für unsere Gesellschaft. Helfen Sie uns und leisten Sie einen wichtigen Beitrag – es lohnt sich. Denn gerade der asiatische Weg der Kampfkünste wird von den Kindern & Jugendlichen als Schule der Charakterbildung dankbar angenommen: Irgendwie fühlen die Kinder & Jugendlichen instinktiv, dass ihnen die Disziplin gut tut.

Möchten Sie wissen, ob Ihre Spende auch sinnvoll eingesetzt wird?
Gerne! Schauen Sie einfach mal bei einem Training vorbei.

Phönix gemeinnützige Akademie für Kampf- und Heilkünste

1990 gründeten die Physiotherapeutin/Tänzerin Alexandra Prase-Dreßler und Dr. phil. Thomas Milanowski (mit Hilfe ihrer Familien) den Verein "Weg der Lebenskraft" (Qi Dao). Zweck der Gründung war die Förderung gesellschaftlicher Tugend und Harmonie mittels traditioneller Kampf- und Heilkünste.

Von Beginn an lag einer der Schwerpunkte in der Förderung der Kinder- und Jugendarbeit. In Kooperation mit verschiedenen städtischen Einrichtungen sowie innerhalb der Kinder- und Jugendkurse in unserer Schule ist es uns über die Jahre gelungen einen positiven Beitrag zur Kinder- und Jugendentwicklung in Frankfurt zu leisten. 2010 haben wir die gemeinnützige Phönix GmbH gegründet.

Das 2011 gestartete Projekt Lotusblüte, dient der Förderung von Frankfurter Kindern und Jugendlichen aus sozial schwachen Familien.

Wer hat Anspruch?

  • Kinder, deren Eltern eine der folgenden Hilfen beziehen: Kinderzuschlag, Wohngeld, Arbeitslosengeld II, Grundsicherung im Alter und bei dauerhafter Erwerbsminderung, Hilfe zum Lebensunterhalt, Leistung nach § 2 Asylbewerberleistungsgesetz.
  • Kinder, deren Eltern über ein geringes Einkommen verfügen.
  • Junge Erwachsene bis 25 Jahre, die eine Schule besuchen und kein eigenes Einkommen beziehen.

Und so können Sie helfen:

Sie können jederzeit einen beliebigen Beitrag spenden, ohne sich für weitere Spenden zu verpflichten oder einen Dauerauftrag einrichten.

Bankverbindung Spendenkonto
"Projekt Lotusblüte"
Commerzbank
BLZ 500 400 00
KTO 64 68 68 002
IBAN DE66 5004 0000  
BIC COBADEFFXXX

Geschäftsführer
Dr. Thomas Milanowski, Alexandra Prase-Dreßler
HRB 88840 Frankfurt

Kontakt